"Wer die Schallplatte liebt, versucht die Zeit festzuhalten." sagt Eckart Wersel. Das Bühnenerlebnis ist ein flüchtiges und eine Aufnahme immer ein gescheiterter Versuch, dieses festzuhalten. Trotzdem kann man sich hin und wieder darüber erfreuen und sich ein paar Minuten gemütlich nach hinten lehnen und ins Vergangene abtauchen.