Die Stimme ist mein Instrument!

Sie führt mich zu den grossen Oratorien von Bach oder Händel. Sie veranlasst, dass ich auf der Opern- und Operettenbühne in zahlreiche Rollen schlüpfen darf. Sie bringt mich aber auch in die Gegenwart: Zu heutigen Ausdrucksformen wie dem Musical oder den Ansichten von John Cage, aber auch zum Schauspiel und ganz selbstverständlich zum Komponieren.